HOME CONTACT PLACES LIFESTYLE PEOPLE RECIPES TUMBLR FOLLOW

TWO VEGAN BREAKFAST IDEAS FOR BANANA LOVERS

Collage

Da ich in den letzten paar Monaten begonnen habe mich mehr mit veganer Ernährung zu befassen habe ich inzwischen vor allem fürs Frühstück super leckere Alternativen gefunden, von denen ich euch gerne meine zwei meiner Lieblingsrezepte zeigen möchte. Bananen gehören für mich inzwischen einfach zum Frühstück dazu, da sie, abgesehen davon, dass ich ihren Geschmack liebe, super gesund sind, sehr gut sättigen und mir genug Energie für die Schule geben.

(Die Angaben und Anweisungen sind auf englisch, damit es einfach mehr Leute verstehen und die Rezepte ebenfalls ausprobieren können, werde ich ab jetzt bei solchen Posts denke ich immer so machen, aber sonst bleib alles hier wahrscheinlich alles auf deutsch:).)

1. CEREAL with BANANA-CASHEW MILK
IMG_7681

For 1 portion you need:

Cereal:
1 tbsp   shredded flaxseeds
1 tsp     chia seeds
1/4 cup oats or unsweetened cereal of your choice ( I always do a mixture of
             a Quinoa müsli with a random cereal such as one with fruits from Alnatura)

Milk:
2 ripe bananas
1/4 cup or a small handfull of cashews
1/3 cup of water
(70ml)

IMG_7682

To make the milk blend the bananas, cashews and water with a blender until it has a smooth concistency. Don't worry, it will become brown after a short time because of the banana but it doesn't effect the taste. Pour the milk into a bowl and mix with all of the ingedients of the cereal. You can top it with blueberries and more bananas as I did or any other fruit of your choice if you want.

I love the nutty taste of this recipe as well as the concistency you get at the end when everrything is mixed together.


2. BANANA ICEREAM

IMG_7848

For 1 big portion(4-5 scoops) you need:

3 small frozen bananas  (chop bananas before freezing them)

IMG_78191

Blend the frozen banana chunks in your food processor until you get a smooth icecream consictency. Sometimes its neccesary to add a little bit of water to make everything smoother so if you have trouble try this.
Optional: To add a little bit of flavour to your icecream you could use carob (or cocoa) powder as I did for the two dark scoops or maybe vanilla extract- just try out different things you like. I'll defenitly make this with shredded coconut next time.
When you've finished blending everything and have formed your scoops you can top your icecream with fruits or carob powder, cinnamon etc. - again there're no limits to your creativity. I personally like the sour taste of the frozen berries together with the sweetness of the banana best.
ENJOY! 

Kommentare:

  1. Oh das Eisrezept ließt sich perfekt, dass wird SICHER demnächst mal ausprobiert!
    So als Tipp, gehe mal auf die Website von PETA.org. Die haben richtig viele vegane Tipps, nicht nur ums essen, sondern auch Lifestyle.
    Und die Website von veganz.de, einer großen veganen Supermarktkette, hat mir viel geholfen, auch was Rezepte und Infos angeht. Die haben sogar eine Androidapp!
    Alles Liebe, Lori

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. vielen lieben Dank für deine Tipps, schau ich mir auf jeden Fall mal an! jedoch ernähre ich mich nur, neben der vegetarischen Ernährung, vermehrt vegan, aber nicht zu 100% und mache das auch nicht als "Lifestyle", also auch Kleidung etc., was vegan sein ja eigentlich bedeutet, nicht das du das jetzt faslch verstanden hast!:)

      Löschen
  2. Oh wow, wie schön du das in Szene gesetzt hast :) sieht mega lecker aus, werd ich mal ausprobieren :))

    AntwortenLöschen
  3. sieht richtig lecker aus. muss ich mal ausprobieren :) und du hast es so schön fotografiert!

    AntwortenLöschen